Simulator-Tage 2019

Hallo zusammen,


auch in diesem Jahr finden wieder zum dritten Mal in Folge die Simulator-Tage im Deutsche Bahn Museum Koblenz statt. Freut euch auf viele Neuheiten, welche ihr live vor Ort erleben könnt. Neben der Möglichkeit Hersteller vor Ort persönlich kennenzulernen, bietet das DB Museum Koblenz wieder Führerstandsmitfahrten, sowie Einblicke in die reale Bahn an. Die JTG ist neben vielen anderen Herstellern auch dieses Jahr wieder mit vor Ort.

+ Workshops Streckenbau / Aufgabenbau für Trainz und TrainSimulator
+ Nachbau von Führerpulten
+ Führung durch das Museum
+ Modellbahnen und Gartenbahn
+ Austausch zwischen den Autoren (Freeware / Payware)

Trailer aus dem Jahr 2018 von SimLive Radio:
https://www.youtube.com/watch?v=-8jzqQgl9vo


Wann?
18 / 19.05.2019

Je von 10 bis 17Uhr


Was kostets?
Ganz normaler Museumseintritt

Mehr Informationen hier: https://www.dbmuseum.de/museum…ungszeiten_preise-2601348


Wo findet es statt?
DB Museum Koblenz
Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
DB Museum Koblenz
Schönbornsluster Straße 14
56070 Koblenz




Update 15.05.2019:


Anbei nochmal ein kleiner Überblick, was euch am 18.05 und 19.05.2019 von jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr erwartet. Die Schnellzugdampflok 03 1010 und die letzte Rheingoldlok E10 1239 werden am Samstag gegen Mittag im DB Museum Koblenz vor Ort sein.


Neben vielen historischen Loks im Museum selbst erwarten euch folgende Aktivitäten:

+ Workshops Streckenbau / Aufgabenbau

+ Nachbau von Führerpulten

+ Vorführung von Führerpulten

+ Führung durch das Museum

+ Modellbahnen und Gartenbahn

+ Austausch zwischen den Autoren (Freeware / Payware)


Erlebt folgende Produkte auf den Simulator-Tagen:

+ Zusi3

+ Train Sim World

+ Train Simulator

+ Trainz

+ Fernbussimulator

+ Omsi



Am Sonntag ist der Eintritt für alle Besucher kostenfrei!

  • Wir haben ein Update zur Veranstaltung veröffentlicht. (Siehe News)

  • Hallo zusammen,


    aktuell kommt es auf Facebook zu der Meldung die Veranstaltung sei abgesagt. Es handelt sich hier um einen rein technischen Fehler durch Facebook. Das Museum arbeitet an einer Lösung.


    Viele Grüße

  • sehe ich da einen neuen Trainz-ICE?

    Oder ist der aus dem TS?