Richard David Precht - eine kritische Würdigung