Über geklaute Kindheiten und gestohlene Träume

Mir schnuert sich die Kehle zu und mir wird es sehr komisch wenn ich diesen Artikel lese, erinnert er mich doch sehr an die Erzaehlungen meiner eigenen Grosseltern!


Und irgendwie packt mich auch die kalte Wut ueber unsere Wohlstandskrueppel und "huepfenden Fruchtzwerge (©Broder)"...

One of the painful signs of years of dumbed-down education is how many people are unable to make a coherent argument. They can vent their emotions, question other people’s motives, make bold assertions, repeat slogans—anything except reason.“ (Thomas Sowell)

Comments 1

  • An interesting article,

    I could never get my Father to talk about what he did in the Second World War, he would just change the subject.

    My Mother, however, was full of stories about the Blitz on Liverpool, some sad and some funny.


    I wonder if poor Greta has ever felt real fear, hunger or poverty?


    Why would her parents let her do this campaigning, why have they stopped her from attending school?

    Maybe her parents have a renewable energy business to publicise :)


    Goggle...

    Ein interessanter Artikel,

    Ich könnte meinen Vater niemals dazu bringen, darüber zu sprechen, was er im Zweiten Weltkrieg getan hat, er würde einfach das Thema wechseln.

    Meine Mutter war jedoch voller Geschichten über den Blitz in Liverpool, manche traurig und manche lustig.

    Ich frage mich, ob die arme Greta jemals echte Angst, Hunger oder Armut empfunden hat.

    Warum ließen ihre Eltern sie diese Kampagne machen, warum haben sie sie vom Schulbesuch abgehalten?

    Vielleicht müssen ihre Eltern ein Geschäft für erneuerbare Energien bekannt machen :)

    Like 1