Hohe Temperatur bei neuem PC - BITTE UM RAT

  • Danke für Deinen Beitrag lieber old-hkaura,


    ja, die letzte Frage hat es in sich, denn zu einer 100 % Auslastung der CPU bin ich (ziemlich sicher) noch gar nicht gekommen. Ich habe nun mal wieder den MS-Afterburner installiert, um Ingame Temperaturen (und Auslastung) auslesen zu können. Und inzwischen schraube ich (unnötigerweise) auch wieder an den jeweiligen Spieleinstellungen rum und reduziere die Einstellungen.


    Ärgerlich ist, dass der Rechner bereits mit konkreter Fehlerbeschreibung bei Acer war (wie oben geschrieben) und dann mit 'ner völlig neuen Diagnose (System hängt) und der Vollzugsmeldung "BIOS" geflasht zurück gesendet wurde.


    Ich überlege derzeit, wie ich mit dem Acer Qualitätsmagament in Verbindung treten kann. Kann nicht angehen, dass die Brüder da in der Werkstatt trotz dokumentierter Fehlermeldung da dumm rumfrickeln und sich offenkundig einen Scheiss dafür interessieren, was der Kunde da an Störung angibt, wie Mick1960 ja oben auch gut illustriert hatte.

  • Hallo!


    Hol dir mal den https://www.maxon.net/de/cinebench/ , bei MAXON laden, oder wie du willst.


    "Der macht dem System Feuer unter dem Hintern." Temperaturen beobachten und ein Testergebnis wird dann auch noch ausgegeben.

    Deinstallation ist ebenfalls Problemlos.


    Beste Grüße

    old-hkaura



    PS: Hab ich nicht berücksichtigt: Dies setzt die Möglichkeit einer Aufzeichnung des Temperaturverlaufs voraus, oder eine direkte Anzeige der Temperaturen (Display) im System.