Aktualisierte Objekte werden als orange Box dargestellt

  • Ich habe folgend gelistete Objekte in einer aktualisierten Version

    von der DLS herunter geladen.

    (Anmerkung: Alle drei Versionen der Objekte gibt es auf der DLS)


    <kuid2:241009:100835:2> HU Station lamp 2_1 grey

    <kuid2:241009:100839:2> HU Station lamp 2_1 rusty

    <kuid2:241009:100840:2> HU Station lamp 2_2 grey

    <kuid2:241009:100844:2> HU Station lamp 2_2 rust


    Traditionell bereinige ich dann die Trainz Objektorder und

    lösche die obsoleten Objekte. (außer Build-in, was logisch ist)


    Beim Aufruf der Strecke im Bau-Modus werden mir die Objekte

    nicht dargestellt, sondern nur eine Art Platzhalter / Kollisionsbox.


    Bisher funktionierte die Aktualisierung von Objekten einwandfrei

    ohne Fehler. Jetzt jedoch scheint es Probleme zu geben.


    Ich habe mir die Objekte in der KUID 1 herunter geaden und die

    aktuelle Version wieder gelöscht


    Die alten Objekte werden wie gewohnt angezeigt.


    Mein nächstes Problem: Ich kann die Objekte nicht ersetzen.

    Ich vermute, weil diese als Kind "Buildable" eingetragen haben.


    Eine Abänderung des Kind in "Scenery" brachte mir nur, dass

    die Objekte (in der KUID1) auch nur als Kollisionsbox dargestellt

    werden.


    Eine zwischen den Schritten durchgeführte Datenbank-Reparatur

    bringt keine Verbesserung der Situation.


    Hat jemand von Euch eine Möglichkeit gefunden, die Objekte

    zu erneuern und anzeigen zu lassen?

    trainz.de/galerie/image/13829/

    Hier entsteht eine neue Signatur.

    Der Betrieb läuft trotzdem weiter.

    Edited once, last by ujb1 ().