Probleme bei der Migration einer Anlage aus T:ANE in TRS2019

  • Ich habe am Wochenende meine ersten Versuche unternommen, eine selbst erstellte Anlage, welche sich noch im Bau befindet, nach TRS2019 zu migrieren. Dabei sind einige Fehler aufgetaucht, welche ich nicht beheben kann und auch nicht weiß, wie ich diese Fehler benamen soll. Dadurch tue ich mich schwer, nach einer entsprechenden Lösung zu suchen.


    Allgemein ist mir aufgefallen, dass in der KUID-Liste, welche beim Herunterladen der Objekte abgearbeitet wird, einige "Leichen", alte Objekte, verzeichnet sind, welche nicht mehr auf der Anlage verbaut sind. Woher rührt dieses Phänomen und wie kann ich es korrigieren? Ein Löschen nicht vorhandener Objekte bringt keine Lösung.


    Als erstes Problem möchte ich das mit Samplaire-Objekten nennen, die anscheinend nicht in der Mesh-Library referenziert sind. Die Objekte werden als "faulty", als fehlerhaft angezeigt.


    Ein weiteres Phänomen; einige Objekte werden mit fehlenden Abhängigkeiten angezeigt, obwohl diese in T:ANE komplett ohne "fehlende Abhängigkeiten" angezeigt wurden.


    Ich habe momentan keine Idee, wie ich diesen Fehler beheben kann. Könnt Ihr mir bitte weiter helfen oder zumindest bitte einige gedankliche Ansätze zeigen, wie ich die Fehler bereinigen könnte?


    Vielen Dank.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • I also have the problem with Samplaire assets.

    I would wait until tomorrow and check again on the DLS, there has been a server problem recently and it was being fixed today.


    Ich habe auch das Problem mit Samplaire-Assets.

    Ich würde bis morgen warten und nochmal auf dem DLS nachsehen, es gab kürzlich ein Serverproblem und es wurde heute behoben.



    Graham

    The Old Englishman.


    Life isn't about waiting for the storm to pass, It's about learning to dance in the rain. -(Seneca)

  • Das war bei mir auch

    Woher rührt dieses Phänomen und wie kann ich es korrigieren? Ein Löschen nicht vorhandener Objekte bringt keine Lösung.

    Ein Dummy-Objekt installieren. und dann kannst du es in deiner Map sehen und Löschen.

    Das Dummy-Objekt sollte möglichst hoch sein und farblich schön grell sofort sichtbar sein.


    Ein weiteres Phänomen; einige Objekte werden mit fehlenden Abhängigkeiten angezeigt, obwohl diese in T:ANE komplett ohne "fehlende Abhängigkeiten" angezeigt wurden.

    Im CM löschen und wieder neu installieren hat jedenfalls bei mir geholfen.


    Ansonsten die Map löschen und nochmal neu installieren


    Grüße

    Jürgen

  • Allgemein ist mir aufgefallen, dass in der KUID-Liste, welche beim Herunterladen der Objekte abgearbeitet wird, einige "Leichen", alte Objekte, verzeichnet sind, welche nicht mehr auf der Anlage verbaut sind. Woher rührt dieses Phänomen und wie kann ich es korrigieren? Ein Löschen nicht vorhandener Objekte bringt keine Lösung.

    Die Objekte, welche Trainz als Abhängigkeiten listet und dann runterlädt, sind im kuid-table verzeichnet, welcher sich meist am Ende der config.txt-Datei eines Assets findet. Bei Strecken fügt Trainz dort automatisch alle Objekte hinzu, sobald sie verbaut werden, entfernt diese aber nicht selbstständig, wenn du alle "Instanzen" eines Objektes von deiner Strecke löschst. Dies hat den Grund, dass du auch manuell für Skriptzwecke Dinge im Kuidtable hinzufügen kannst, welche nicht auf der Strecke als Objekte verbaut sind. Daher löscht Trainz lieber einfach gar nichts von dort.


    Um dies zu beheben, öffne einfach die Strecke zum Bearbeiten, lokalisiere die config.txt der Strecke, finde den Kuid-Table und lösche ihn komplett. Lösche nichts anderes, nur das was in


    Code
    1. kuid-table
    2. {
    3.    ...
    4. }

    steht, speichere dann die config.txt und binde deine Strecke wieder ein. Wenn du die Strecke das nächste mal im Editor speicherst, wird der Kuid-Table neu erstellt und listet dann nur noch Objekte, welche wirklich verbaut sind.

    Wenn du dir unsicher bist, klone die Strecke vorher.

    Als erstes Problem möchte ich das mit Samplaire-Objekten nennen, die anscheinend nicht in der Mesh-Library referenziert sind. Die Objekte werden als "faulty", als fehlerhaft angezeigt.

    Wenn es sich dabei um die neuen VS Objekte mit Build 4.6 handelt, hier scheinen einige Meshes in der Library zu fehlen, oder sind nicht richtig angegeben. Weiß grad nicht woran genau es liegt, hab noch nicht rumexperimentiert, erinnere mich aber, den Fehler selbst auch gesehen zu haben (liegt also nicht an dir).

    An dieser Stelle wäre es vielleicht hilfreich, mal einen Screenshot von der Fehlermeldung zu posten oder die Kuid eines Assets mit diesem Fehler.

    Ein weiteres Phänomen; einige Objekte werden mit fehlenden Abhängigkeiten angezeigt, obwohl diese in T:ANE komplett ohne "fehlende Abhängigkeiten" angezeigt wurden.

    Füge mal die Kuids der fehlenden Abhängigkeiten in den Content Manager von T:ANE ein und schau was rauskommt. Eventuell musst du in TRS19 die T:ANE Strecken und das T:ANE Asset Pack installieren.



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Die Objekte, welche Trainz als Abhängigkeiten listet und dann runterlädt, sind im kuid-table verzeichnet, welcher sich meist am Ende der config.txt-Datei eines Assets findet. Bei Strecken fügt Trainz dort automatisch alle Objekte hinzu, sobald sie verbaut werden, entfernt diese aber nicht selbstständig, wenn du alle "Instanzen" eines Objektes von deiner Strecke löschst. Dies hat den Grund, dass du auch manuell für Skriptzwecke Dinge im Kuidtable hinzufügen kannst, welche nicht auf der Strecke als Objekte verbaut sind. Daher löscht Trainz lieber einfach gar nichts von dort.

    Er schreibt den Kram neu beim Abspeichern und liest die neu ein. Wenn ich den entsprechenden Call in der GetDependencies-methode lösche, der mir KUIDs in die KUIDList einfügt, sind die im kuid-table danach verschwunden.

  • Samplaire hat für einige seiner Viaduktsystem-Objekte eine neue Version (für TRS19) auf die DLS geladen, unter anderem eine Library. Dadurch können für ältere Objekte die Mesh-Dateien nicht mehr in der Library enthalten sein. Da hilft nur warten auf den Rest der Objekte oder die neuen Objekte (Upload-Datum ab 13.Mai) löschen und den Download der alten Versionen erzwingen.


    Peter


    Nachtrag:

    Eine weitere Möglichkeit:

    - Eine alte Version der Library (z.B. <kuid2:132952:100944:13> oder <kuid2:132952:100944:12>) installieren

    - Eine Kopie der Library unter der eigenen UserId erzeugen

    - In den Fehlerhaften Objekten die Kuid der originalen Library durch die der Kopie ersetzen (in Mesh-Table und Kuid-Table)

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe momentan recht viel auf Arbeit zu tun und habe mich daher gestern etwas bald ins Bett verzogen, um heute wieder fitt zu sein. Zumal ich gestern noch beim Sport war.


    Ich möchte auf Eure Aussagen so weit wie möglich eingehen und bitte daher um Verzeihung, wenn ich mehrere Posting hintereinander tätige und nicht alles in ein Posting hinein verfrachte.

    In TRS19 werden diese fehlenden Assets doch entsprechend hervorgehoben?

    T:ANE Die Anlage ist vollständig und ohne fehlende Abhängigkeiten.

    TRS19 Die Anlage hat fehlende Abhängigkeiten.


    Wie habe ich installiert?

    Zuerst wurde die Anlage und Session als CDP gepackt und in TRS19 installiert.

    Dann wurden die auf der DLS auffindbaren Abhängigkeiten installiert.

    Die nicht auffindbaren wurden gelistet, aus T:ANE extrahiert und nachinstalliert.

    Trotzdem bleiben Abhängigkeiten, welche in der Installation für T:ANE nicht zu finden sind.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Die Objekte, um die es sich handelt, waren an einer sehr gut einsehbaren Stelle aufgestellt worden. Ich habe sie aber, weil nicht zum Thema passend, wieder entfernt. An diese beiden Objekte kann ich mich noch recht genau erinnern.


    Map löschen und neu installieren halte ich für nicht zielführend. Zumindest kann ich keinen Sinn darin finden, eine Anlage zwei mal zu installieren. Die Bereinigung der Anlage hatte nichts gebracht. Demnach bringt eine zweite Installation der bereits bereinigten Anlage auch nichts.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Er schreibt den Kram neu beim Abspeichern und liest die neu ein. Wenn ich den entsprechenden Call in der GetDependencies-methode lösche, der mir KUIDs in die KUIDList einfügt, sind die im kuid-table danach verschwunden.

    Könntest Du mir bitte etwas mehr darüber schreiben? Ist der Parameter "den ... Call in der GetDependencies-methode" temporär abänderbar? Oder müsste ich tiefer ins System eingreifen? Was für mich als Laie immer etwas risikobehaftet ist und ich daher vermeiden möchte.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Samplaire hat für einige seiner Viaduktsystem-Objekte eine neue Version (für TRS19) auf die DLS geladen, unter anderem eine Library. Dadurch können für ältere Objekte die Mesh-Dateien nicht mehr in der Library enthalten sein. Da hilft nur warten auf den Rest der Objekte oder die neuen Objekte (Upload-Datum ab 13.Mai) löschen und den Download der alten Versionen erzwingen.


    Peter

    Vielen Dank für den Workaround Hint *1), den ich gleich umsetzen möchte.


    Anmerkung: Revision 13 provoziert die wenigsten Fehler. Es sind aber immer noch vier Objekte "fehlerhaft."


    *1) Oder auf gut Denglisch "Workaround Tipp."

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

    Edited once, last by ujb1 ().

  • Ich habe mal alle (87) Objekte des Viadukt-Systems, über die ich verfüge, installiert.

    - 28 sind neu mit Trainz-build 4.6

    - 52 sind noch alt mit Trainz-build 2.9, alle fehlerfrei (repariert falls notwendig)

    - 7 Built-in und noch alt mit Trainz-build 2.9. Können mit obiger Methode nicht einfach repariert werden.


    Peter

  • Könntest Du mir bitte etwas mehr darüber schreiben? Ist der Parameter "den ... Call in der GetDependencies-methode" temporär abänderbar? Oder müsste ich tiefer ins System eingreifen? Was für mich als Laie immer etwas risikobehaftet ist und ich daher vermeiden möchte.

    Nein. Das bezieht sich auf Objekte, die ein Script besitzen. Ein Objekt mit Script wird von Trainz beim Speichern gefragt, ob etwaige zur Funktion beitragende Abhängigkeiten gebraucht werden. Zum Beispiel in einem Soudntrigger wird ein HTML-Asset konfiguriert, das die Sounds enthält. Dort kann man dann Trainz über dieses HTML Asset informieren.

    Wenn man sich die Struktur von Trainz im Hardcode anschaut und dies dann mit den Informationen aus der Script API verbindet, lässt sich daraus schließen, dass diese Einträge in der kuid-table neugeschrieben werden. Wer daran Zweifel hat - da er nicht die Mittel hat sich einen Programmablauf anzuschauen - kann die kuid-table einer Strecke in ihrer config.txt löschen. Diese wird [ich meine auch beim Packen der CDP und] beim Speichern der Strecke dann sowieso wieder neuangelegt.


    Als Besitzer von T:ANE dürftest du aber Zugriff auf die T:ANE spezifischen KUIDs über den DLC Store erhalten. In wieweit besteht dein Problem mit Fehlkuids denn noch? Hier hat sich die Thematik doch relativ dynamisch zwischen fehlenden und fehlerhaften Assets bewegt, sodaß ich etwas den Überblick verloren habe.

  • callavsg

    Ich habe die Revision mit den wenigsten Fehlern bei mir installiert, aber heute nach der Nachinstallation von einigen neuen Objekten wieder feststellen müssen, dass die Bibliothek überschrieben wurde. Ich werde, wie Euromodeller vorgeschlagen hatte, noch einige Tage warten, bis Samplaires Objekte komplett auf der DLS sind. (Ich habe versucht, im Auran-Forum etwas dazu zu schreiben. Ich hoffe, dass es mir gelungen ist.)

    Es bleiben die Objekte von Auran selbst (u.a. ein Apfelbaum mit einem ähnlichen Fehler), sowie einige andere Fehler. Ich werde erst am Wochenende dazu kommen, die Fehler zu sondieren. Jetzt bin ich erst einmal platt von der Arbeit und dem Sport. Man verzeihe mir dies bitte.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Hb ich zwar nur um zwei Ecken gehört (ein Freund von mir hat Samplaire gefragt) es handelt sich hier um ein temporäres Problem welches Samplaire bekannt ist also mal abwarten und Tee trinken.


    Auran Bäume fehlen leider ein paar in TRS19 Basis. Hast du denn schon den T:ANE Content geladen?



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Hast du denn schon den T:ANE Content geladen?

    Was bitte meinst Du damit?

    Ich habe all das, was nicht auf der DLS zu finden war, von T:ANE als cdp Datei abgespeichert und in TRS19 migriert.


    Nebenher: Ich habe mir eine kleine britische Strecke von der DLS herunter geladen. Dort gibt es fehlende Abhängigkeiten. Es sind dreistellige KUID mit der UID von Auran.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Wenn du T:ANE und TRS19 auf dem gleichen Trainz Account registriert hast, kannst du den Buildin von T:ANE über das DLC-Downloadfenster in TRS19 runterladen. Das sollte einige fehlende Abhängigkeiten auf T:ANE-Strecken beheben.


    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Wenn du T:ANE und TRS19 auf dem gleichen Trainz Account registriert hast, kannst du den Buildin von T:ANE über das DLC-Downloadfenster in TRS19 runterladen. Das sollte einige fehlende Abhängigkeiten auf T:ANE-Strecken beheben.


    Greets, Mika

    Irgendwie nicht. Zumindest nicht bei mir.

    (Es sei denn, ich mache etwas falsch.)

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."

  • Vielen Dank. Ich habe es eben bemerkt. Samplaire hat dazu auch etwas im Auran-Forum geschrieben. Und ja, es funktioniert. Jetzt sind lediglich einige Build-In Objekte fehlerhaft, weil ich die Texturen der Objekte nicht als Grafikdatei angezeigt bekomme.


    <kuid2:82100:24000:1> Tunnel 3 without track

    <kuid2:523:1328:3> Tree RedDeliciousApple 01

    <kuid2:82100:23280:2> Invisible stretch

    <kuid:106916:10419> Fence Wood Barrier

    <kuid:370528:1172> n boy 1

    <kuid2:148778:24012:2> Prellbock DR js

    <kuid2:283523:22050:1> Logs - Stack 4.2m long

    <kuid:370528:1165> n railman 3

    <kuid:370528:1290> n railman 5

    <kuid:370528:1297> n railwoman 1


    Könnte mir jemand bitte beschreiben, wie ich die eingebauten Objekte aus T:ANE nach TRS19 bekomme? Vielen Dank.

    Es sprach der Zeitungsredakteur: Eine Schlagzeile muss her!

    Ich glaube fast das isse: Hornist erschlägt Hornisse

    (c) E. H. Bellermann


    Die Politik tut mehr für Bildung.

    Aus dem 'Hohlspiegel': "Stadt pumpt mehr Geld in Schulklos."