Content von Mika (laurinlaki)

  • So, sind alle gesund und munter auf Trainz.DE angekommen? ^^



    Von mir gibts zum Start der Seite zwei kleine Willkommensgeschenke.

    Das erste ist wie die Protrack DE Gleise damals mal wieder was aus der Kategorie "Eigenbedarf". Nachdem ich für mein Streckenprojekt keine gute Himmelstexturen finden konnte, die sowohl "deutsch" aussehen als auch eine anständige Auflösung habe, hab ich mich mal rangesetzt und selbst ein kleines Set mit Hilfe von Public Domain Bildern erstellt. Da es in TRS19 möglich ist, Himmel und Beleuchtungseinstellungen per Aufgabe einzustellen, kann man so auch schön neblige oder regnerische Aufgaben bauen. Ein paar Beispiele der Texturen im Einsatz:


    Als zweites gibts schonmal den aktuellen Stand vom Talent 2 Update. Es handelt sich um ein reines Soundupdate, welches nicht nur Engine und Türsounds tauscht, sondern den Zug auch mit einem weiteren Rollsound im Hintergrund so wie einem Start/Stop und Standsound ausstattet. Die Skripte möchte ich mir aber auch nochmal ansehen.




    Viel Spaß

    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • So, ich hab mich während etwas Langeweile am Laptop mal meiner größten "Furcht" zugewandt und mich mit Blender beschäftigt...



    Und dabei kam dann das raus. Dieses Schild hat kein konkretes Vorbild, lediglich ein erstes Ausprobieren der Tools und wurde auch etwas größer als gedacht. Ich glaube irgendwo bei der Bahn gibts auch so ne weißen Tafeln mit schwarzem Rand auf nem Ständer aber keine Ahnung wo und was das war.


    Und ja, das Schild hat PBR weil ich mal versuchen wollte, dieses reflektierende Schildermaterial zu simulieren, welches man auch von der Autobahn kennt. Damit muss ich noch ein bisschen rumprobieren, bis ich die besten Werte dafür habe, aber das wird für einige zukünftige Sachen sicher noch sinnvoll :)



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Hmm, also daran hatte ich jetzt nicht gedacht. Ich behalts mal im Hinterkopf. Grundsätzlich wird die Technik hiervon sicherlich von mir an mehreren Fahrzeugen Verwendung finden, aber ob ich das so hinbekomme, dass jeder das einfach in seine Fahrzeuge einbauen kann?


    Naja, bräuchten wir ja eh erstmal andere Modeller die überhaupt an der Erstellung von benutzbaren Führerständen mit sowas interessiert sind.




    Eins kann ich aber schonmal sagen, dieses Display ist erst der Anfang von einem aktuellen Projekt, da ist noch mehr außen rum ;)



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson



  • Es geht weiter, immer mehr Features kommen dazu, das ganze wird zu meinem bisher größten Skriptprojekt.

    Da es so viele Anwendungsfälle gibt und mehr Augen einfach mehr sehen, suche ich nun ein paar Leute, welche das Projekt während der Entwicklung testen können, damit bei Release alles möglichst fehlerfrei abläuft.


    In der Betaphase werden alle Grundfunktionen bereits funktionieren und sollen geprüft werden, während parallel noch weitere Gimmicks eingebaut werden, welche dann in einer späteren Betaversion zum Testen stehen. Ich hoffe so, dass Fehler noch in der Entwicklung erkannt werden können, bevor alles zu sehr miteinander verstrickt ist und die Fehlersuche und Lösung komplizierter als nötig wird.


    Wer mithelfen will, benötigt TRS19, ein wenig Zeit und natürlich Spaß an Trainz.

    Aber keine Sorge, der Großteil der Zeit kann ganz normal gespielt und beobachtet werden :)


    Wer diese Vorraussetzungen erfüllt, ist willkommen, mir entweder eine Privatnachricht (heißen im Forum Konversation) zu schicken oder direkt hier im Thread zu kommentieren. Vielen Dank.



    Und ein weiteres WIP-Bild aus der Entwicklung. Hatte ich in Koblenz ja schonmal kurz drüber gesprochen.

    Ein MFD kommt selten allein...


    Die Bahnhofsnamen sagen nix aus, die Datei ist zum Testen erstmal aus PTP2 importiert bevor ich eigene mit ein paar Extras schreibe


    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Hmm, war lange Zeit ruhig hier. Viele kleine Sachen gemacht, die ich irgendwie nicht erwähnenswert fand, und andere Projekte, bei denen einfach noch kein Punkt erreicht wurde, an dem ich was drüber schreiben kann.


    Also, hier mal wieder was von mir! Eher was kurzweiliges "nebenbei", ich hab mich mal etwas an DLC-Strecken zu schaffen gemacht, welche meiner Meinung nach in TRS19 nicht mehr sehr ansehnlich waren und begonnen, diese etwas zu aktualisieren. Keine Ahnung, ob, wann oder in welcher Form diese Updates öffentlich verfügbar werden, aber wahrscheinlich irgendwann schon.


    Die aktuell noch etwas leeren Hügel sind in der Realität dicht bewaldet. Das lässt sich auch im Spiel umsetzen, hab ich auch performancemäßig schon getestet, aber bis das auf der ganzen Strecke umgesetzt ist, dauert, wie auch das Turffx Gras noch ein wenig ^^



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Da sie in TRS19 seit Service Pack 2 nicht mehr richtig funktioniert haben auf Grund einer Änderung des FBX-Importes habe ich nun schnell einen Hotfix für die ÖBB 1044/1144er zusammengestellt. Hierfür wurden vorerst einfach nur die FBX-Dateien aus den Assets entfernt und in einen separaten Download ausgelagert. Die neue Version findet ihr hier: https://www.trainz.de/download…-1044-1144-pack/#versions


    Das Update wurde auch zur DLS geschickt, damit die Loks schnellstmöglich wieder Spielbar sind. Es wurden keine anderen Änderungen oder fixes vorgenommen. Probleme wie die teilweise falsch konfigurierten Lüfter und Decals sind mir bekannt. Auch ist heute aufgefallen, dass die Windfänge am rechten Fahrerfenster verschwunden sind. Der Grund dafür ist mir ebenfalls bekannt, aber nach mehr als 3 Stunden herumärgern bei dem Versuch das ganze irgendwie mit dem Service Pack 2 Importer zum Laufen zu bekommen gebe ich erstmal auf, mir fehlt sowohl Zeit und Motivation dafür außerhalb der Reihe zwischen anderen Projekten denn die Umstellung ist unglaublich aufwendig. Eigentlich kann die aktuelle Version komplett weggeschmissen und nochmal von Vorne angefangen werden von den Ausgangsdateien von gehowa.

    Wenn jemand anders das tun möchte, nur zu, aber auf meiner Liste rutschen die Loks erstmal sehr sehr weit nach hinten.



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Es ist kalt, es ist nass...
    Das Wetter aktuell ist ja recht durchwachsen wieder und so habe ich auch in Trainz mal etwas experimentiert, eine bessere Regenathmosphäre im Führerstand zu schaffen ^^


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hoffe das Experiment gefällt


    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Wenn beim Testen keine wesentlichen Probleme auftauchen, sollte es schon sehr bald als Teil des nächsten Updates für den Traxx-Führerstand (es wird mehrere Versionen geben) für alle zur Verfügung stehen. Zur Zeit arbeite ich noch an den kleinen Dingen für eine gute Führerstandsathmosphäre, wie jetzt der Regen, aber auch Knopfsounds und so gehören dazu.


    Apropos Traxx: Als ich einigen anderen ein Video von der Central Europe Strecke gezeigt habe, in welchem die 186 gefahren wurde, beklagten sich mehrere über den fürchterlichen Sound des Fahrzeugs. Auch wenn das ursprünglich nicht auf meiner Planungsliste war habe ich dann heute spontan mich mal drangesetzt, den Sound etwas zu überarbeiten. Das ist eigentlich nicht mein Fachgebiet und leider mangelt es mir gerade für die höheren Geschwindigkeiten an guten Aufnahmen, aber ich denke dass es zumindest dahingehend eine Verbesserung ist, dass die Lok jetzt überhaupt erstmal nach 186 klingt.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    An dieser Stelle natürlich der Hinweis - sollte wer gute Sounds der 186 bei hoher Geschwindkeit haben, gerne melden.


    Dieses Soundupdate betrifft speziell nur die Baureihe 186, alle anderen Loks welche aktuell den generischen E-Lok Sound von CJ verwenden sind davon nicht betroffen, denn die klingen alle wieder anders. Das Update kommt dann wenn der Führerstand auch kommt. Für den Führerstand wird eine (einfache) Anpassung an allen Repaints vorgenommen werden, der Attachmentpoint a.cabback muss um 180° um die z-Achse gedreht werden. Keine Angst, wenn ihr mit der technischen Erklärung gerade nichts anfangen könnt, ich stelle eine angepasste .im-Datei hier zur Verfügung welche lediglich in das Repaint eingefügt werden und die alte damit ersetzt werden muss, dann passt alles.



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Bei hoher Geschwindigkeit erinnert mich die Geräuschkulisse (ca. bei 1:07) an die BR 481 aus Berlin.

  • Richtig gehört... ich hab mich schon gefragt wann es wem auffällt :)

    Mangels verwendbarer Aufnahmen einer 186 bei hohen Geschwindigkeiten hab ich nach einigen Versuchen irgendwie die Störgeräusche zu entfernen mich entschieden, etwas zu mogeln und stattdessen klare 481 Aufnahmen herrangezogen und im Equalizer verzerrt, dass sie etwas "schärfer" klingen sowie die Tonhöhen selbst angepasst dass sie zu der 186 bei höheren Geschwindigkeiten passen. Ist sicherlich nicht ideal, aber das beste, was ich mit meinen Fähigkeiten hier hinbekomme. Klare Aufnahmen einer Traxx bei hoher Geschwindigkeit werden schwer werden, denn selbst im Führerraum wo die Windgeräusche ausbleiben bekommt man das knarzen der Drehgestelle nicht so leicht weg, und isoliert als separaten Sound bekommt man es auch nicht so leicht, sonst würde ich das ja auch gerne separat verbauen. Naja, vielleicht versuche ich zumindest das noch einmal.



    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson

  • Richtig gehört... ich hab mich schon gefragt wann es wem auffällt :)

    Mangels verwendbarer Aufnahmen einer 186 bei hohen Geschwindigkeiten hab ich nach einigen Versuchen irgendwie die Störgeräusche zu entfernen mich entschieden, etwas zu mogeln und stattdessen klare 481 Aufnahmen herrangezogen und im Equalizer verzerrt, dass sie etwas "schärfer" klingen sowie die Tonhöhen selbst angepasst dass sie zu der 186 bei höheren Geschwindigkeiten passen. Ist sicherlich nicht ideal, aber das beste, was ich mit meinen Fähigkeiten hier hinbekomme. Klare Aufnahmen einer Traxx bei hoher Geschwindigkeit werden schwer werden, denn selbst im Führerraum wo die Windgeräusche ausbleiben bekommt man das knarzen der Drehgestelle nicht so leicht weg, und isoliert als separaten Sound bekommt man es auch nicht so leicht, sonst würde ich das ja auch gerne separat verbauen. Naja, vielleicht versuche ich zumindest das noch einmal.



    Greets, Mika

    Ich finde es, so lange noch kein gutes Sound-Material gibt die Geräuschkulisse angenehm.

  • *Staub wegpust*


    Ja, ich lebe noch. Die 186 ist nicht tot, sie kommt zwar nach einem Baustopp langsamer vorran als geplant, aber es wurde vor allem an Komponenten gearbeitet, von denen noch weitere Fahrzeuge profitieren, aber dazu mehr, wenn es soweit ist.


    Jetzt erstmal zu etwas, was die nächsten Tage verfügbar wird, wenn nichts gravierendes dazwischen kommt: Das NBS+ Straßenset erhält demnächst ein kleines Update, um das System um zwei Schneevarianten (eine mit viel Schnee für eine kaum befahrene Straße, eine andere mit feuchten Spurrillen und einem Hauch Achnee für eine stärker befahrene) zu erweitern. Diese Varianten werden über die Jahreszeitenfunktion von Trainz umgesetzt und aktivieren sich bei einer entsprechenden Schneehöheneinstellung der Session oder Strecke automatisch.




    Greets, Mika

    Strecken- und Szenariobauer, Repainter, Skripter, Objektbauer, Moderator und Mädchen für alles...


    "It's always more fun to share with everyone" -Jack Johnson