Trainz kann nicht mehr in Datenbank speichern

  • Hallo alle zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinem Trainz (2010). Ständig weißt mich mein Spiel darauf hin, dass es nicht mehr in der Datenbank speichern kann und dass ich das im CMP selber nachholen müsse. (Siehe Screenshot im Anhang)

    Ich habe bereits versucht, den Anwendungen Trainz.exe (Sowohl Launcher als auch das eigentliche Spiel im \bin-Verzeichnis, ContentManager.exe, TrainzUtil.exe und TADDaemon.exe in Windows manuell in der Eigenschaften-Kartei Administatorrechte zu geben. Die Sicherheitsabfragen habe ich alle mit Ja bestätigt, das Problem bleibt trotzdem bei.


    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann? Ich würde ungerne alles neu installieren, da ich mittlerweile sehr viel Content im Spiel habe, der Aufwand der Neuinstallation wäre da wirklich extrem hoch.


    Vielen Dank im vorraus und ein schönes Wochenende!

    Max

  • Das passiert wenn:

    Trainz2010 fortlaufend unter deiner eingegebenen KUID speichern will, diese aber schon belegt ist.

    Das passiert, wenn man, zum wiederholten Male, TS10 neu installiert, dann beginnt das Speichern wieder mit KUID:(xxxx):100001, aber man bereits ältere eigene Dateien importiert hatte.

    Lösung: So lange "Neu speichern" bis TS10 wieder ne freie Lücke im Ablauf gefunden hat, später im CMP die Ungespeicherten zurücksetzen. Ist zwar ziemlich umständlich, geht aber im TS10 nicht anders. (Bei älteren Trainzversionen konnte man die Speicherabfolge manuell editieren). Bei neueren Trainzversionen werden die belegten Plätze erkannt und übersprungen.

    MfG Frank