Ich verabschiede mich

  • It will be a great loss to Trainz if you stop creating or updating for Trainz.

    My very first reskin was your Desiro, now I have the reskin bug. :)

    Maybe next year you will come back renewed and refreshed.

    Good luck for the future and thank you for your contributions to Trainz.



    Es ist ein großer Verlust für Trainz, wenn Sie das Erstellen oder Aktualisieren für Trainz einstellen.

    Meine allererste Reskin war deine Desiro, jetzt habe ich den Reskin-Bug. :)

    Vielleicht kommst du nächstes Jahr erneuert und erfrischt zurück.

    Viel Glück für die Zukunft und vielen Dank für Ihre Beiträge zu Trainz.

    Graham

    The Old Englishman.


    Life isn't about waiting for the storm to pass, It's about learning to dance in the rain. -(Seneca)

  • Hallo Cj,


    macht es nicht ggf. Sinn bei den Orginalautoren der Loks und mancher Wagen nachzufragen ob sie das Orginalmesh noch haben? So wäre zumindest der Hauptteil des Aufwandes nicht verloren. Es würde dann im schlimmsten Fall nur die Repaints an sich betreffen, und da kennen ich keinen der so schnell ist wie Du! :)

  • um Repaints geht es mir garnicht. da sind ja alle Vorlagen auf der DLS, Texturen sind ganz schnell gemacht. Auch wenn meine rund 1000 Fotos für noch nicht fertige Texturen ebenfalls futsch sind...

    Mir geht es um meine original 3D-Modelle, meine bereits gebauten Lokomotiven und Wagen, welche so nocht nicht irgendwo hochgeladen wurden.
    zB den Doppel-Containerwagen, für den ich ca 70€ hingelegt habe...

    Ja, den könnte ich mir noch mal runterladen...
    Aber nochmal den ganzen mist in Sketchup Trainztauglich zu machen... ne danke...

    Die ganzen neuen Ea-Wagen... alle Futsch


    Ich habe garkeine Lust da auch nur noch einen Finger krum zu machen.
    Ich habe mit diesem Thema abgeschlossen.

    Ich werde zu gegebener Zeit mein Auran-Profil hier an das Trainz.de Team bzw an Mika übertragen, damit der Content ggf auch in Zukunft lauffähig gehalten werden kann...

    Ich habe NULL interesse mehr daran.

  • Hier hilft vermutlich nur für die Zukunft zu lernen. Stichwort: Sicherung in die Cloud oder andere Medien. Krönchen aufrichten und weiter geht es, du hast schon oft die Flinte ins Korn geworfen, aber so ganz wirst Du wie wir alle nicht vom TrainzVirus geheilt. Nimm Dir eine Auszeit! Der Winter kommt, die Tage werden länger und dann...

    Ich habe NULL interesse mehr daran.

    Die Hoffnung stirbt immer als letzes. Gerade deine häufige Anwesenheit lässt zum Glück eine andere Schlussfolgerung zu. Wer wirklich die Lust verloren hat löscht leider still seinen Account und teilt es wenn nur einigen wenigen mit welche man mit der Zeit ins Herz geschlossen hat.

  • Okay Leute, ich weis garnicht, wie ich das jetzt genau erklären soll :/


    Auslöser waren mehrere Probleme mit meinem PC und ständige BlueScreens sowie ein kompletter Datenverlust all meiner Modelle.
    Das ist auch weiterhin der Fall.

    Irtümlich war ich jetzt aber der Auffassung, dass ich beim Neuaufsetzen des Systems auch meine Festplatte T: für Trainz formatiert habe.

    Jedoch ist mir erst jetzt aufgefallen, dass von meinen 8 Festplatten nur 7 angezeigt wurden.
    Also bin ich mal in den Tower reingeklettert und habe ein frei rum hängendes Kabel einer Festplatte gefunden.
    Nach dem Anschließen fand ich auch plötzlich eine volle Festplatte T: wieder.

    Also, meine Modelle, alle Projekte sind futsch.
    Aber alles, was ich bereits in Trainz eingebaut hatte, ist da.
    Ich werde also demnächst mal die überarbeiteten Ea-Wagen und den neuen Container-Tragwagen hochladen.
    Ob die jetzt unfangreich fertig sind, kann ich nach der ganzen Zeit garnicht mehr genau sagen.
    Ob ich für die Wagen auch noch mal die 3D-Modelle anfassen müsste (was ja nicht mehr geht) weis ich nicht.

    einen Zeitraum möchte ich jetzt nicht versprechen, da ich nebenbei 2 andere sehr Zeitfressende Modding-Angelegenheiten pflegen muss.

    Grüße Christopher