Viele Grüße vom TD Treffen

  • So ... jetzt komm ich mal an die Reihe.
    Also ich fand dieses Treffen einfach " Oberhammeraffengeil !" :grinning_squinting_face:
    Hat mich rießig gefreut auch ein paar User hier kennenzulernen.
    Ich fand die Präsentation von Roland Ziegler richtig Hammer.
    Also TransDEM hat ganz schöne Funktionen.


    Ich zeigte verschiedene User auch noch ein paar Fahrzeuge und Strecken von mir, wie Saarbahn , Regiotram (mit einem neuen Cab. ) und ein kleinen Teil der Saarbahnstrecke.


    Diese Fahrten mit VT98 und der Köf mit den Wagen ( keine Ahnung welche ) ,
    waren auch der Knüller bis der Müller kam. :grinning_squinting_face:
    Ne Spaß bei Seite.
    Also hier mal einen rießen Lob an Basti.


    Ich werd auf jeden Fall nochmal ein Treffen mitmachen.


    Mit freundlichen Grüßen ,


    Maurice Pätzold

    Edited once, last by MauricePaetzold ().

  • Klingt so als ob man schon fast dabei sein müsste :sinister: .
    Scherz, na wenn einmal ein Treffen in München oder in der Mitte von Deutschland wäre dann könnte ich auch mal kommen.
    Gibt´s noch mehr Fotos von diesem grandiosen Tag?


    Viele Grüße,
    Maxi

  • So nabend zusammen,
    was soll ich noch groß sagen?
    Die anderen Teilnehmer haben schon so viel gestagt, ich kann einfach nur zustimmen, und sagen DANKE!


    Tobias

    Edited once, last by MrToby ().

    • Official Post

    Der größte Lohn ist für mich,
    wenns allen gefallen hat :)


    Auf der einen Seite bin ich froh, dass das Treffen beendet ist (Stress und vieel Arbeit) und ich nun wieder etwas durchatmen (und wieder richtig zählen) kann,
    aber auf der anderen Seite kommt auch Wehmut auf, denn es waren wirklich schöne und interessante Tage mit allen Teilnehmern.


    Den Aufwand hat es in meinen Augen auf jeden Fall gerechtfertigt, meine tausend Befürchtungen haben sich zum Glück nicht erfüllt... und sogar das Wetter hat mitgespielt.
    Ich hoffe der ein oder andere hat nun auch einmal gesehen, dass auch das kleine Saarland etwas zu bieten hat, der Großteil wird wohl noch nie hier gewesen sein :)


    Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Volker Rieck von Halycon für das Sponsoring der Fahrt am Samstag sowie der T-Shirts!


    Ich freue mich schon auf das nächste Treffen im nächsten Jahr, dessen Organisator ich bei Bedarf nach Kräften unterstützen werde :)


    Ich denke, in den nächsten Tagen werden so manche Fotos noch ihren Weg ins TrainzDepot finden, sodass sich auch Nicht-Teilnehmer ein Bild vom Wochenende machen können (bitte ein neues Thema dann erstellen).


    Für die Teilnehmer hatte ich eine Broschüre mit Hintergrundinformationen erstellt und gedruckt, eine PDF-Version habe ich hier mal hochgeladen.


    Es hat mich echt gefreut, die Leute (wieder) zu sehen, mit denen man sich hier im Forum unterhält, streitet und neckt :winking_face:
    Ich habe mich über jeden Teilnehmer gefreut, ausnahmslos nette Leute!


    An dieser Stelle ein großes Danke auch für eine Teilnahme, ein Treffen ohne nette Teilnehmer...


    ...wäre etwas einsam :winking_face:

  • Hi Leute, :stop:


    ja ja ich komme halt wie meistens spät, aber sicher nicht zu spät, um hier meinen „präsidialen Senf“:sinister: zu diesem Treffen los zu werden.
    Meine Vorredner haben eigentlich alles schon gesagt. Dennoch möchte ich es ebenfalls betonen, das war ein ganz tolles Usertreffen, auf einem sehr hohen Niveau angesiedelt. Ihr dürft mir glauben, ich weiß wovon ich rede, habe ich doch im März ebenfalls ein Treffen organisiert.
    Ich möchte mich bei allen Helfern, und ganz besonders bei Basti bedanken, dass er uns so schöne Tage bereitet hat. :clap: :good: :clap:


    Gleichfalls aber auch bei allen Teilnehmern, für Ihr tolles Verhalten über die Tage, denn so ein Treffen steht und fällt auch mit dem Verhalten der Teilnehmer. Ich fand es bewundernswert, wir hier alt und jung wunderbar miteinander auskamen, getreu dem Motto „die Bahn verbindet“!:clap:


    Achtung, Drohung! :sinister: Sicher ist, wann immer ich kann, werde ich an den weiteren Treffen des TD`s teilnehmen.


    Herzliche Grüße
    Jürgen
    (blandowhj)

  • So jetzt bin ich mal an der Reihe mich auszukotzen......
    Wo fange ich am besten an? Hmmm.


    Ich glaub garnicht, weil es nichts zu meckern gibt! :good:
    Da es mein erstes Treffen war, hatte ich, als ich endlich am Hotel ankam, ein wirklich mulmiges Gefühl im Bauch!
    Naja wer kennt das nicht, ganz allein in einer fremden Stadt sogar in einem fremden Bundesland und man kennt niemanden weit und breit.


    Zu meinem glück kam Jürgen (Gigabenga) grade vor die Tür und sofort erkannte ich ihn an seinem
    "VIP-TD-User-Treffen-Namensschild" und wurde sofort von den anderen Freundlich empfangen (Gottseidank ich war nicht mehr allein^^)


    Alles in allem ein grandioses Wochenende ich muss sagen, ich kam mit großen erwartungen und sie wurden übertroffen!


    Super Aktionen und alles super nette Leute mit denen man erstklassig auskam egal ob jung oder älter!
    (Außer, dass wir anscheinend sehr gefährlich aussehende user unter uns haben, die im Zug von der Zivilpolizei kontrolliert werden müssen :face_with_tongue: )


    Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt und zwar mit "Dippelappes", Grillfleisch, Pizza und Bier...


    :clap:Ein riesen DANKESCHÖN an Basti und alle die Teilgenommen haben an diesem, wie ich finde, zu kurzem Wochenende :clap:


    P.s.: Na bis 24 kannste jetzt super zählen woll Basti? Nicht das du davon Albträume bekommen hast! :sinister:

  • Oh Mann ... wenn man euch alle so hört, dann wird man richtig neidisch ... :cry


    Habe Basti ja zum Glück schon gesagt, das ich nächstes mal komm ... auch wenn er mir

    Quote

    Bier...

    indirekt "verboten" hat xD


    Freu mich schon auf Bilder vom diesjährigen Treffen ... :)
    Scheint ja auch richtig was geboten gewesen zu sein ... :grinning_squinting_face:

    Edited once, last by variobahn ().

  • Wer organisiert eigentlich das nächste Usertreffen?

  • Ich wär mal für den Ruhrpott :grinning_squinting_face:


    aber bitte im VRR :winking_face:

  • Das könnte doch Catter machen; denn er wohnt in Dortmund. Oder siebziger, wohnhaft in Neuss. Auch würde Maikono in Frage kommen, da er in Düsseldorf wohnt! :sinister: :sinister: :sinister:

  • Mal sehen was ich machen kann, ich kann höchstens ne Fahrt zum Betriebshof Steinberg organnisieren und eine Fahrt durch´s Ruhrgebiet :grinning_face_with_smiling_eyes:

  • Ich wäre für Frankfurt. Es liegt Zentral und ist gar nichtmal so weit vonm ir entfernt.
    Für TrainzKoop wäre das sicherlich ein Heimspiel.

  • naja aber ist alles in der Nähe der früheren Usertreffen (Stuttgart, und Saarbrücken)


    und im Ruhrgebiet sind viele Meschen und sehr viel verschollenes Kulturgut, und wenn wir hy Life sein wollen, Holland ist auch um die Eck XD

  • Quote

    Basti schrieb:
    Ich hoffe der ein oder andere hat nun auch einmal gesehen, dass auch das kleine Saarland etwas zu bieten hat, der Großteil wird wohl noch nie hier gewesen sein :)


    Deutschland ist ein Land der Regionen und das hat seinen außerordentlichen Reiz, auch im Kulinarischen.


    Im Ostertal servierte man uns Kartoffelwaffeln mit Lauch und Speck, bzw. Dörrfleisch. Der selbe Teig wurde auch in der großen Pfanne geröstet und ergab so ein zweites Gericht. Aber wie heißt es nun? Schales, Dibbelabbes? Ich gebe zu, ich habe nicht aufgepasst. Auf jeden Fall schmackhaft und sättigend. Und schön, den mitteldeutschen Ausdruck "Kartoffelpuffer" aus Teilnehmerohren zu vernehmen.


    "Schwenker" gab es dann am Sonntag. Das ist schon einfacher. Der Schwenker schwenkt nämlich den Schwenker auf dem Schwenker. Aha. (Schwenker)

    Edited once, last by geophil ().

  • RE13 fährt von Hamm nach Venlo (NL) und RB51 von Dortmund nach Enschede (NL) durch ...
    Und aus dem Ruhrpott kommen ja auch einige Mitglieder des TDs!

    Edited once, last by BR182fan25 ().

  • Quote

    Maikono schrieb:
    naja aber ist alles in der Nähe der früheren Usertreffen (Stuttgart, und Saarbrücken)


    In der nähe :hu: Wenn 220 Km. von Stuttgart nach Frankfurt und 180 Km. von Frankfurt nach Saarbrücken
    wenig ist...
    Mit 'nem ICE3 aus Köln nach Frankfurt biste über den Daumen in 70 Min. da.
    Ich hätte schon pläne...

  • da 1&1 mein Telefon und das I-Net seit Donnerstag voriger Woche durch Störung ausser Betrieb gesetzt hatte ist es mir erst seit eben möglich wieder am allgemeinen Geschehen teilnehmen zu können.
    Basti dir meinen ganz besonderen Dank, solche Veranstaltung ist sicherlich nur noch ganz schwer zu toppen. Auch an Halycon meinen Dank, nun habe ich ein T-Shirt und alle Interessierten können sehen welchem schönem Hobby man frönt. Es war wirklich ein Klasse Usertreffen und prima Euch alle kennenzulernen, bzw. die Bekanntschaften zu erneuern / festigen.Die Tage sind wie im Flug vergangen und alles gebotene muß ich erst langsam verarbeiten, letztendlich habe ich ja von der Eisenbahn sicher die wenigste Ahnung unter Euch. Sieht man schon daran das ich mit dem Auto gekommen bin, schafft allerdings auch Eindrücke wenn man bedenkt das die Rückfahrt völlig problemlos verlief und ich sogar im Zeitlimit lag ca. 7,5Std.
    Noch ein paar Screens mit "config" der 01....., naja und Alles lauscht den Worten des Führungspersonals was man auch als sehr kurzweilig und gelungen bezeichnen kann.


    Rundum, einfach Klasse unser Basti und sein Organisationstalent :good: :good: :good: