Posts by Joth

    Ich hatte mir die Strecke im Sommer 19 runtergeladen; mit allem Drum und Dran, also gekauft.

    Das Ergebnis war enttäuschend in Tane.

    Fehlende und fehlerhafte Assetts ohne Ende. Fahrspass = Null.

    Ob das an den Updates von Tane lag weiss ich nicht....?!?!

    Habe den ganzen Content wieder von der Platte geputzt.

    Soviel zu meiner Erfahrung mit "Rumänien".

    Hallo zusammen,

    im Augenblick bin ich bei der Fahrplan-Planung für meine Güterzüge.

    Die Züge sind jeweils im westlichen und östlichen Teil in einem Schattenbahnhof untergebracht.


    Die Session-Startzeiten sind unterschiedlich. Laufzeit ~4h / Richtung.

    Abfahrt alle 2h / Schattenbahnhof mit 1h Zeitversatz


    Das Problem ist jetzt wenn ich 2h später starte, ist Zug 1nicht am Zielort da er ja garnicht abgefahren ist.

    Bei den Personenzugen geht das Problemlos, sie werden zur Abfahrtszeit generiert und am Ziel elimeniert.


    Frage1: kann ich Züge automatisch umbenennen?

    Frage2: muss ich alle Züge doppelt vorhalten?

    Andere Lösungen?

    Hallo zusammen,

    ich habe plötzlich Geisterzuge im TRS19-System.

    Sie sind physisch nicht mehr vorhanden aber ich sehe sie als Schatten.

    Einige Züge waren allesamt entgleist, aber ich konnte sie wieder aufgleisen.


    Also mir ist das mit der Titelleiste sch...egal.

    Nach sehr langer Zeit funktionieren Pguy's Scripte wieder einwandfrei und

    zuverlässig ohne dass sich TRS19 nach einiger Zeit ohne Angabe von Gründen verabschiedet.

    Macht Euch keinen Kopf um das was in der Titelleiste steht;

    die Hauptsache ist doch dass alles einwandfrei funktioniert. ODER?

    Ich weiss nicht wieviele Festplatten du in deinem Rechner hast und deine Verzeichnisstruktur kenne ich auch nicht, aber bei mir ist eine SSD nur für Windows, eine weitere SSD mit TRS19 Gold-Installation in einem Verzeichnis und die TRS19-DATA in einem anderen Verzeichnis. Und eine neue Hybrid-HD mit jeweils 1 Verzeichnis für TRS19-Beta und TRS19 Gold Standard und natürlich entsprechende Datenverzeichnisse. Dadurch kann ich jederzeit eine Windows-SSD neu installieren ohne Datenverluste.

    Also nur einen Ordner auf der Systemplatte, der nur die Verknüpfung beinhaltet. Kennt ja sicher jeder selber. Ich will das W10 Setup aus W7 starten. Eine komplette Neuinstallation mit Formatierung. Von DVD.

    Meine eigenen Erfahrungen mit M$, heisst "W10 Setup aus W7 starten" = Update ohne Formatierung.

    Eine komplette Neuinstallation mit Formatierung. Von DVD = :!::!:ACHTUNG DATEN SICHERN:!::!:

    Escd84 : Also mit dem MissionCodeManager werden alle Strecken aufgebaut. Vorausgesetz wird EnhancedInterlockingTower zum Legen der Fahrstraßen.

    Dann kann ich schon einmal einfach einen MissionCode dem Zugführer zuweisen. Mit Drive_to fährt der Zug schon einmal seine Strecke ab.

    Am Zielbahnhof habe ich für jedes Gleis einen MCPathStop:


    Der Bahnhofsname ist immer gleich, im Beispiel ist es Toronto. Name ist wie bei den Signalen/Trackmarks und muss unterschiedlich sein.

    Bei eingleisigen bidirektionalen Haltepunkten muss zusätzlich ein weiterer MCPathStop gesetzt werden.der Bahnhofsname

    im Beispiel wäre das Toronto E /Toronto W.

    Dann noch einen Track CircuitDetector (Gleis belegt Melder) und Track Circuit Insulator hinter den Ausfahrsignalen.

    Ist eine echte Fleißaufgabe, aber es lohnt sich.

    Und noch eins: Die Züge fahren dann in ein beliebiges Gleis ein, wenn es denn frei ist

    Die Bilder sind von meinem Schattenbahnhof-Modul

    Ich denke, das ist ein N3V-Fehler.

    Selbiges Problem habe ich mit den MissionCodes von Pguy: mal fehlen alle, mal nur ein paar.

    mal halten die Züge planmäßig , ein andermal fahren sie einfach durch.

    Habe schon mal die Festplatte getauscht, die können auch mal Fehler produzieren. aber dem war nicht so.