Das Ende naht... Die 52 fährt mit überhöhter Geschwindigkeit, 99km/h (gut geölt) und befindet sich 1km vor Nieportent, wo alle Werkgleise belegt sind.


Bis auf die zu dichte Zugfolge funktioniert alles einwandfrei, im Endlosbetrieb. Da habe ich schon Ideen, das zu ändern.

Nun eine abschliessende Bemerkung: Die E-Loks DR211/242 + 250 fahren "Rückwärts" , um den hinteren Panto angehoben zu haben. Diese Betriebsweise führt zu Fehlern im Betriebsablauf beim "Couple at Trackmark". Da bin ich noch am Knobeln....

Diese Loks fahren nur bis Höhe Ausfahrsignal und bleiben dort mit dem berüchtigtem Ausrufezeichen stehen. Die 250 178 hats schon mal geschafft, nur 1 von 10 Versuchen ist bisschen wenig....

LG Frank