TransDEM: Kurzanleitung zum Einfügen von Gleisen und Straßen in TransDEM

  • Kurze Step-by-Step Anleitung zum Einfügen von Vektordaten in TransDem/Trainz

    Für das Erstellen von Gleisen/Straßen als Vektordaten ist mit JOSM am einfachsten: https://josm.openstreetmap.de/


    Hier werden lediglich die Gleise eingefügt, für Straßen ect. geht man gleich vor


    Schritt 1: Daten von OpenStreetMap runterladen

    Nach Öffnen des Programm kann über [Datei]>[Daten herunterladen] der gewünschte Bereich heruntergeladen werden



    Da der Server keine großen Datenmengen erlaubt, muss das mit kleinen Abschnitten wiederholt werden, bis die gesamten gewünschten Ausschnitte vorhanden sind





    Schritt 2:

    - Kein muss aber ich verdoppel die Ebene und Arbeite mit der Kopie

    - Über Filter>[Hinzufügen] wird die gewünschte Art hinzugefügt ("Railway"/"Track"/"Highway"/)



    - und dann aktiviert


    Schritt 3: Übrige Daten löschen

    Jetzt müssten sämtliche Gleise von der Karte ausgeblendet sein und die unnötigen anderen Daten können gelöscht werden

    Dies kann unter Umständen etwas länger dauern also lieber immer nur so 30.000 Objekte auf einmal löschen

    Übrig bleiben sollten dann nur noch die "Railway"-Daten



    Anmerkung: Bahnsteige können auch noch vorhanden sein, und können entweder jetzt über Filter oder Manuell gelöscht werden, oder einfach in Trainz, diese liegen dann als Gleise vor


    Schritt 4: Ebene in TransDem übertragen

    - Die Ebene wird nun als *.gpx Datei gespeichert und in TransDem [Trasse]>[Trasse öffnen] eingefügt (vorher alle anderen Trassen löschen!)



    Schritt 5: Vektordaten in Trainz einfügen

    - Über [Trainz]>[Expotieren Gleiselemente]

    - Welches Gleis oder welche Straße eingefügt werden soll, kann über [Hinzufügen] bestimmt werden

    - Auch kann man für jedes Element ein eigenes Layer nutzen (DEM-Gleis/DEM-Straßen/ect.)



    Dieser Schritt kann für diverse Gleisarten (Normal, Tram, ect.) oder Straßen beliebig oft wiederholt werden


    Der Ordner wird dann mit in den Content Manager eingefügt


    Das ersetzt natürlich in keinem Fall das Bauen wie Ihr merken werdet, aber kann eine große Hilfe sein.

Comments 1

  • Ist etwas unverständlich oder hab ich etwas vergessen, schreibt es hier rein :)

    Like 1