Simo45 -
しぶへん(Shibuhen) heisst das Hotel in Shibuya Tokyo.
BuddiSebi replied Basti87 -
Ich setz mich mal dran, gibts noch referenzfotos?
Railworker -
Huhu 😅
Swedar -
heyo! :D
Levi990e -
Hi :)
Oldtimer -
Schreibe eine Nachricht...
Aurora Borealis -
It's Here!

Railworker -
Test
Railworker -
Ich find eigentlich wir sind so das Aktivste Forum nach dem Auran Forum
ShadowRock -
Würde ich auch sagen. Mir ist auch keine andere deutschsprachige Trainz Community bekannt. ^^
Railworker -
Naja also Deutsch kann im Trainz.de garnicht mehr sagen eher schon Europäisch soviele wie dort sind.
ShadowRock -
Dann eben hauptsächlich deutschsprachig. ^^
Avatar
Schwebebahner -
So, Trainz 2019 ist dann auch mal organisiert. Mal gucken, ob ich wieder Inspiration für meine Schwebebahn finde
ShadowRock replied ShadowRock -
Hoffen wir es doch! 😉
Railworker -
Aber die next Version of Trainz dürfte ja auch Ende des Jahres kommen
ShadowRock -
Vermutlich. Ich frage mich, ob der neue Editor noch in TRS19 verfügbar gemacht wird, oder ob das ein exklusives Feature für das nächste Trainz sein wird?
Sebastian -
Aus wirtschaftlicher Sicht wäre es ja sinnvoller, den ins nächste Trainz zu packen, sonst ist da die Frage, was sonst neu ist, wenn alles für TRS 19 nachgeliefert wurde
Sebastian -
😄
ShadowRock -
Ja, vermutlich. Mal schauen wie der neue Editor sich so "anfühlt".
Sebastian -
Ja ich auch. Hoffentlich wirds nicht verkompliziert. Der Editor war immer so die Stärke von Trainz, das ging alles so schön einfach von Hand.
Sebastian -
natürlich wären zusätzliche tools cool, evtl. auch zur feineinstellung...
ShadowRock -
Eben, der Editor ist echt die Komponente die Trainz so zugänglich gemacht hat. Der Screenshot von neulich, aus dem Newsletter, verspricht eine Menge coole Funktionen. Da scheint man auch Objekte skalieren zu können.
ShadowRock -
Schön wäre natürlich auch, wenn Objekte endlich die Fähigkeit erhalten Licht zu emittieren.
Danielm -
Ja, scheinbar kann man dann auch mehrere Objekte gleichzeitig Kopieren, Verschieben und Löschen. Das wäre auch für den Gleisbau schon mal ein Sprung.
Railworker -
Und DEM auch
Railworker -
Hab zwar Transdem aber direkter Import wäre auch was
ShadowRock -
So gern ich auch in Trainz eine Möglichkeit eingebaut sehen möchte, echte Terrain zu importieren, denke ich, dass das eher geringer priorisiert ist.
Railworker -
Ist aber im Plan hab sogar mal in einem Newsletter davon gelesen
ShadowRock -
Echt? Ich kann mich nur daran erinnern, dass das mal ein Stretch-Goal innerhalb der Kickstarter Kampagne war. ^^
Railworker -
"N3V nennt dazu eine lange Liste an Möglichkeiten, unter anderem weitere Parameter in der Fahrphysik, einen in den Fahrermodus integrierten Editor, mehr animierte Objekte in der Spielumgebung, Support für eigene Steuergeräte und vieles mehr, was nach großen Ambitionen klingt.

Wie viel hiervon in den nächsten Jahren umgesetzt wird, bleibt offen, aber das erste Paket an Early Access Funktionen soll unter anderem VR-Unterstützung vorbereiten und einen nativen Weg zum Import von Geländedaten bieten."
Mika replied ShadowRock -
Mein Verständnis: Neue Features kommen sobald stable in der Plus version und dann kommt wahrscheinlich im üblichen 4 Jahres vier Service Packs Intervall dann irgendwann eine neue Kaufversion mit allen bis dahin rausgekommenen features und vllt ein Intermezzo ala Platinum
Mika -
ob das jetzt so förderlich ist für das Verstänsnis aller Außenseiter, welche Version sie jetzt eigentlich brauchen, sei mal dahingestellt
Mika -
ich gehe auch irgendwie davon aus dass die Strecken die jetzt im Store erscheinen als "für Plus-Nutzer kostenlos" dann die Basisstrecken der nächsten Kaufversion sind aber who knows
Schwebebahner -
Lohnt es sich heute überhaupt noch, Projekte in TRS 19 neu aufzustellen? Bekanntlich hänge ich was Trainz angeht immer ein paar Jahre zurück
BuddiSebi -
Ich finde nicht. Hab mich mittlerweile total von Trainz distanziert und baue nur noch sporadisch mal
ShadowRock replied Schwebebahner -
In der Regel ist die Übertragung bereits begonnener Projekte in neue Trainz Version möglich. Ja, es mag bei gelegentlich haken, aber grundsätzlich spricht nichts dagegen.
Mika -
Solang man nicht in Trainz 2006 anfängt und dann zum 2019er will ist der import und update vom Projekten einer älteren Version selten ein Problem
Schwebebahner -
Mag sein, dass das technisch kein Problem ist, aber bei größeren Werken mit vielen Abhängigkeiten braucht es Zeit und Geduld. Kenne ich ja leider von dutzenden meiner Projekte der letzten zehn Jahre. Und die Frage ist ob es sich lohnt, noch groß Zeit und Frustration zu investieren, wenn demnächst scheinbar eh die nächste Version kommt.
basy2xc -
Ich würde jetzt Mal davon ausgehen, dass die Strecke ohne Probleme von 2019 in die nächste Version übernommen werden kann, daher wäre ein Update auf 2019 auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung
Sebastian -
Die Sprünge von Version zu Version sind ja in der Regel im Rahmen, denke das geht gut. Bei uralten Strecken sieht mans denen optisch natürlich an 😄
Railworker replied Mika -
Irgendein User meinte mal, was in TRS 2004 anständig gebaut wurde, läuft auch in TRS 2019 noch
Mika -
das ist wohl wahr
Sebastian -
Ja, in den meisten Fällen ist das auch so - Trainz hat auch eine Liste, für welche Version welche Maßstäbe gelten, TRS 2004-Content wird also nicht nach TRS 2019-Maßstäben bewertet, sondern nach dem damals gültigen CCG
Sebastian -
Ändert aber nix dran, dass Content optisch und technisch oft nicht mehr auf der Höhe ist
Schwebebahner -
Die ersten Stunden mit TRS19 haben mich leistungstechnisch alles andere als überzeugt... mal schauen, ob neue Inspiration mit dem neuen Computer aufkeimt, oder vielleicht ist nach fast zehn Jahren Trainz-Basteln auch irgendwie die Luft raus?
ShadowRock replied Schwebebahner -
Manchmal braucht man auch etwas Auszeit. Ich komme auch ständig wieder auf Trains zurück, seit 12 - 13 Jahrn. ^^
Railworker -
Trainz hat den besten Editor ich kann damit arbeiten und selbst wenn ein TSW einen Editor hätte wäre der die Unreal Engine und das ist schwerer als so ein Ingame Editor
Avatar
buderberlin -
Ich bin positiv überascht, TRS19 SP4 hat die KI wiederbelebt......
Railworker -
Oh SP4 dann schaue ich mir das mal an

Recent Activities

Unread Threads

    1. Topic
    2. Replies
    3. Last Reply
    1. Ein Marktplatz , der sein Äusseres verändern kann. 9

      • tilo_b
    2. Replies
      9
      Views
      299
      9
    3. tilo_b

    1. Aufgabe lässt sich nicht speichern

      • trainjunky
    2. Replies
      0
      Views
      79
    1. [SUCHE] Bahnhof / Bahnsteig Objekte 4

      • ShadowRock
    2. Replies
      4
      Views
      188
      4
    3. GnatzED

    1. TRS19 Update 6

      • Beko
    2. Replies
      6
      Views
      316
      6
    3. buderberlin

    1. Ad hok Umfrage: Welche Häuser für das Quartier übernehmen? 2 Möglichkeiten

      • ujb1
    2. Replies
      0
      Views
      66