GnatzED's Bastelecke

  • Guten Tag in die Runde,


    wie vielleicht schon ein paar vernommen haben arbeite ich aktuell an mehreren Projekten für TRS19.


    Nach und nach nahen sich nun die ersten dem Release weshalb ich die Gelegenheit nutze, einen Thread zu eröffnen. Gerne möchte ich eben diesen auch nutzen um in loser Reihenfolge W.i.P.-Bilder zu posten, um den aktuellen Stand von so manchem Projekt zu vermitteln. Gerne darf dabei mitgewirkt werden, sei es durch Kritik, Zeichnungen, Bilder oder ähnlichem.


    Veröffentlicht werden von mir ausschließlich Versionen für TRS19 und aufwärts inkl. PBR-Materialien. Bei entsprechendem Interesse können sich Repainter gerne für ein Template o.ä. bei mir melden (Substance Painter-ready-Daten z.B.).


    Alles veröffentliche ich unter der Creative Common Lizenz BY-NC-SA 4.0.


    Heute macht den Anfang der Shimmns 708 der Deutschen Bahn.



    Sofern keine größeren Fehler o.ä. auftreten lade ich ihn am Wochenende auf die DLS.
    Die Öffnung der Teleskophauben ist aktuell nicht möglich, allerdings Meshseitig vorbereitet und bei Gelegenheit nachrüstbar.
    Kritik, Hinweise und dergleichen bitte auch hier in den Thread, danke!

    Grüße,
    Alex

  • Soeben entdeckt.

    Hängt es an der Animation selbst oder an etwas anderem? (Skript zB.)


    Wie stellst Du Dir vor, sollte die Animation ablaufen?

    - Per Mausklick und Konfiguration? (Wie beispielsweise bei den Samplaire Wagen?)

    - Während des Beladevorganges ähnlich der Türen eines Personenzuges?

    Hier entsteht eine neue Signatur.

    Der Betrieb läuft trotzdem weiter.

  • Hallo,

    die Animation selbst funktioniert bzw. läuft soweit, ich denke es wären nur ein paar Zeilen Skript notwendig um entsprechend des Belade-/Entladevorgangs

    die Animation auszulösen. Leider sind meine Kenntnisse in diesem Bereich gleich Null, vielleicht möchte sich diesesm ja jemand annehmen.
    (Animationsloop -> Dropbox in TRS19.)

    Gruß,
    Alex

  • entsprechend des Belade-/Entladevorgangs die Animation auszulösen

    Ich vergleiche einmal die Animation mit der von Personenwagen.

    Hast Du die Teleskop-Haube als separates Objekt mit entsprechender Animation erstellt? Wichtig ist, dass die Objekte über Helfer an einen zentralen Punkt angeknüpft werden müssen.

    Die Animation müsste, wenn ich es richtig durchdacht habe, automatisch beim Beladen ablaufen, wenn die Eintragungen in der config.txt gemacht wurden.

    Hier entsteht eine neue Signatur.

    Der Betrieb läuft trotzdem weiter.

  • Hallo,

    beim inspizieren von div. Fahrzeugen anderer CC's bin ich auf das selbe Ergebnis gekommen wie Peter. Wie bereits erwähnt bin ich allerdings was
    diesen Bereich angeht komplett überfragt. Ich denke daher das im Update des Wagens die Animation soweit mitgeliefert wird und ggf. eben nachgerüstet
    werden kann/soll.

    PS.: eine Art Script-"Snippets"-Baukasten wäre genial für solch "kleineren" Angelegenheiten.

    Gruß,
    Alex

  • Hier ein einfaches Script das die Haube vor dem Be- und Entladen öffnet und danach wieder schliesst. Das Script erweitert die bereits vorhandene Datei wagen.gs um die zusätzlichen Methoden. Die Zip-Datei enthält auch eine LIESMICH.txt mit einigen weiteren Informationen.


    Peter


    P.S.:

    Funktioniert so (noch) nicht mit dem aktuellen Modell. Zuerst muss die Animation vorhanden sein.

  • Hallo,

    ich habe soeben das Script von Peter implementiert, jetzt funktioniert/läuft alles wie es soll. Besten Dank dafür!
    ->Dropbox Filmchen (die schlechte Qualität kommt von Dropbox-Preview)

    p-dehnert , wäre es möglich die Start-/Endanimation (die Animation selbst) über einen definierten Zeitraum (Öffnen/Schließen = je 3-5s) laufen zu lassen?

    Die Animation läuft aktuell über 30 Frames (0=Geschlossen, 29=Offen) welche an sich dadurch etwas schnell abläuft.

    Grüße,
    Alex

  • Du könntest folgende Ersetzungen versuchen:

    SetMeshAnimationFrame(MESHNAME, 29, DAUER); statt SetMeshAnimationState(MESHNAME, true);

    SetMeshAnimationFrame(MESHNAME, 0, DAUER); statt SetMeshAnimationState(MESHNAME, false);

    wobei 0 und 29 die Nummern des ersten und letzten Frames sind.

    Als Alternative bliebe noch das Verlängern der Animation (150 Frames für 5 Sekunden)


    Peter

  • Für die Animation selbst ist die neue Methode klasse, die Hauben öffnen nun in einem angepasstem Tempo. Leider läuft nun der Beladevorgang auch in dem definierten Tempo ab. Wenn es sich Scripttechnisch sonst zu aufwendig gestaltet exportiere ich die Animation einfach auf 90 Frames (3s) neu, das wäre
    auch absolut kein Thema.

  • Auf die Dauer der Be-/Entladung sollte das keinen Einfluss haben, nur auf die Zeit vor und nach dem Be-/Entladen. Allerdings konnte ich noch nicht testen, ob die Animation erst vollständig beendet wird, bevor das Script weiter ausgeführt wird. Eigentlich sollte SetMeshAnimationFrame die Animation nur starten und nicht auf deren Ende warten.


    Ein möglicher (ungetesteter) Versuch wäre das Ersetzen von return(zeit); durch return(0);


    Peter

  • kannst du noch ein soundeffect hinzufügen?

    Schau mal bitte in die habiins von Samplaire, dort müsste eine cj187.wav drin sein.

    (Vllt hat die mittlerweile einen anderen namen, ist aber von mir)

    Das ist ein super rolltor sound, welcher perfekt zum Wagen passt...



  • Hallo zusammen,


    ich habe soeben oben den Download gegen die V2 ersetzt. Dort ist nun die Animation inkl. dem gewünschtem Soundeffekt enthalten.
    Sofern keine großen Fehler beim testen auftreten versuche ich vor dem DLS-Upload noch ein paar mehr Varianten anzubieten.
    Ich möchte mich nocheinmal bei p-dehnert bedanken, ohne sein Script würde nichts davon laufen. Danke!

    Grüße,
    Alex

  • Hallo zusammen,

    da sich bisher scheinbar keine weiteren Fehler eingeschlichen haben bereite ich die Wagen für die DLS vor.
    Eine kleine Auswahl ist nun hinzugekommen.


    EDIT:


    Grüße,
    Alex