[SUCHE] Fotos von Drehgestellen der BR 143

  • Einen Gruß in die Runde,


    ich bin auf der Suche nach Fotos die mir dabei helfen das Drehgestell einer BR 143 zu vervollständigen. Wie nachfolgend dargestellt befindet sich das Modell schon in einem recht ansehnlichen Zustand, jedoch mangelt es noch an vielen fehlenden Details, u.a. Bauteile des Achslagers und dessen "Aufhängung" am Drehgestellrahmen.


    Bevor nun der Ratschlag erteilt wird ich solle doch einfach mal "googlen" - das ist bereits ausgiebig geschehen, nur finde ich entweder nicht die richtigen Adressen oder es fehlt schlicht an entsprechenden, frei zugänglichem Material. :)


    Daher meine Bitte: Wenn jemand der hier anwesenden User über entsprechende Aufnahmen verfügt und mir diese zur Verfügung stellen könnte, wäre ich ihm sehr dankbar.


    PS.: Entschuldigt die schlechte Qualität der Screenshots.



    Grüße,


    Marcel

    Edited once, last by ShadowRock ().

  • sauberes modell... 1A


    Aber eine bitte. Könntet du die Schraubenkupplung sowie die HLL-Schläuche aus dem Modell entfernen?
    Bin gerade dabei eine sehr schöne geskriptete Variante in allen Fahrzeugen zu integrieren.
    Natürlich sollen auch die Lokomotiven diesefunktion erhalten.

  • Hi CJ,


    zunächst einmal ein Dankeschön für das Lob.


    Bzgl. der Zughaken und HLL-Schläuche werde ich auf dich zu gegebener Zeit zurückkommen. Ich hatte über eine derartige Animation auch schon nachgedacht, schön dass du bereits an ein solchen arbeitest. Wie sieht es denn aus, ließe sich dieses Script derart erweitern dass neben der HHL auch die Steuerleitungen animiert werden? Das wäre gerade für den P-Zug Bereich interessant, denke ich.


    Schöne Grüße

  • Tolles Modell. Ich schau mal ob ich etwas habe.


    Viele Grüße


    Matthias

    • Official Post

    Ein paar hattest du ja schon gestern schon bekommen, aber ich werde auch noch mal etwas tiefer in die Bilderkiste greifen.


    Im Laufe der Produktion wurden irgendwann einmal die Dachkanten an der Front abgerundet. Die älteren Loks haben alle die Kante und neuere (inkl. der 112.1) haben diese runde Form. Vielleicht achtest du ja beim Meshen/Mappen darauf, dass beide Modelle möglich werden. Ansonsten viel Spass noch beim Weiterbau - sieht Klasse aus!


    cheers
    Christian

  • Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für deine Unterstützung, Christian. :)


    Was die möglichen Varianten betrifft, so überlege ich schon möglichst alle zu realisieren. Das wären dann die 243/212 (DR), 143 (DB), 112 und 114 (112.1?).


    Schöne Grüße

  • OT: Hallo @cj187


    arbeitest immer noch in sketchup wenn ja, ich will Entwickler überzeugen, dass es auch Sinn macht in Sketchup in Richtung Trainz zu bauen.


    Der Entwickler vom Exportplugin ist bereit mit einem Sketchup Entwickler das teil abzugeben, damit es weiterentwickelt wird.


    Hast du schon videos gemacht um den schnellen Workflow Sketchup nach Trainz zu visualisieren?.


    Die Kollegen hinter dem Kanal oder Teich oder gar Down Under, müssen erst überzeugt werden.


    eigendlich fehlen uns ja nur die Attachementpoints. es gibt zwar ein plugin SNAP Connector was schon dicht dran ist.


    THEMA Drehgestell.


    Hersteller anschreiben.


    Ich hab das damals für das BlueTiger Projekt gemacht und es ist fasst fertig wenn man mal die Skripte vernachlässigt.


    @ShadowRock schau mal hier ob du da noch mehr Infos und Fotos bekommst.
    http://www.br143.de/


    g YD

    Edited once, last by yellowdoor ().