Posts by Sebastian

    In dem verlinkten Beitrag ist genau das, was ich schrieb bestätigt. Entweder Kauf ODER Abo.


    Aber ja, wie Peter schrieb, ist die Platinum-Version schon besser. Mehr Inhalte, aber auch schon ein paar neuere Funktionen.

    Das stimmt so nicht. Keine Ahnung was du da gelesen hast.


    Statt Kauf bietet N3V verschiedene Abo-Modelle, bei dem von Beko verlinkten Artikel (TRS 2019 komplett á ca. 34€) zahlst du aber einmalig, dazu kommen höchstens die Kosten für das FCT (ca. 30€/Jahr).


    Also entweder Abo oder Kauf.

    Wobei es beim Abo schon bei < 7€/Monat losgeht für das neueste Trainz inklusive FCT und Zugriff auf Trainz Plus (quasi "exklusive Beta-Versionen")

    15$ (knapp 12,70€) pro Monat zahlst du nur, wenn du FCT, das neueste Trainz, Zugriff auf Trainz Plus und Zugriff auf sämtliche DLCs haben möchtest.

    Der große Nachteil beim Abo ist eben, dass du - wenn du es kündigst, keinen Zugriff mehr auf Trainz hast. Mir persönlich ist da die Kaufversion lieber ;)

    Ganz abgesehen davon, dass der Beitrag am eigentlichen Thema vorbeigeht:


    Moderne Trainz-Versionen arbeiten mit einer Datenbank, da soll der Nutzer nicht manuell Änderungen vornehmen, klar kommt es dann zu Problemen.

    Über das Datenbank-Prinzip haben sich aber die Ladezeiten erheblich reduziert.

    Wenn ich in einem Buch wild Seiten austausche und ändere, dann passt das Inhaltsverzeichnis auch nicht mehr.


    Im Vergleich zu früheren Versionen ist der CM erheblich stabiler geworden.


    Ich weiß nicht wie ihr zum Austausch der Strecke vorgegangen seid, wichtig ist es jedoch, Strecke UND Aufgabe an den Anderen zu schicken, da Gebautes auch in der Session gespeichert werden kann. Ebenso fehlen die in der Session gespeicherten Inhalte, wenn man eine neue Aufgabe startet.

    Ansonsten bietet sich die Möglichkeit, in der Session gespeicherte Inhalte auch in die Strecke zu übertragen (Session-Layer in den Route-Layer mergen/zusammenfügen), allerdings werden Einstellungen zB. von Industrien und Signalen weiterhin in der Session gespeichert.


    Fehlende Trainz-Inhalte kann man sich übrigends ganz einfach im CM anzeigen lassen, dann kann man einfach den Fehler eingrenzen.

    Ist (Einsendung):


    Soll (Bis auf fehlende Angaben):


    Das mag kleinkariert erscheinen, aber die KUID-Angaben sind wichtig, um die Inhalte bei fehlenden KUIDs auch über die Suche zu finden (bzw. via Suchmaschinen) und die Vorlage dient dazu, ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten.

    Es kommt immer darauf an, wie die Downloads gestaltet sind.
    Zur Unterstützung beim Einstellen von Downloads haben wir eine Vorlage/Template integriert, in denen wichtige, auszufüllende Punkte bereits enthalten sind, bei der englischen Version haben wir das später auch integriert.

    Wenn sich hierbei dran gehalten wird, kann man Downloads zügig freischalten, fehlen dann Angaben wie KUIDs oder die Information, ob man weitere Abhängigkeiten braucht, dann muss sich jemand hinsetzen und sich das Objekt in den CM laden, ich z.B. war in den letzten 2 Monaten keine 10 Stunden an meinem PC (Nachwuchs, anstehender Umzug, berufliche "Herausforderungen").


    Sind die Downloads vollständig ausgefüllt, ist das eine Sache von Sekunden und kann auch via Handy mobil gemacht werden.


    Bei mir ist wie geschrieben die Zeit arg begrenzt im Moment, bei den anderen sieht es dann scheinbar ähnlich aus. Je höher der Zeitaufwand, desto länger muss die Freischaltung warten.

    So hab das Problem jetzt "gefixt", indem ich in der Config die ältere Trainz-Version 3.9 eingetragen habe und die Parameters-Datei aus der Config entfernt habe.

    Objekte mit Trainz-Build 3.9 können aber kein PBR, soweit ich weiß :)Das geht ja erst ab TRS 2019.

    Mag sein, dass es trotzdem richtig angezeigt wird, das kann sich aber dann mit dem nächsten Update schnell ändern.

    Es funktionierte 3 Tage...jetzt das gleiche Problem. Wollte mir TRS 19 zulegen, aber das wäre wohl Perlen vor die Säue werfen. Hier im Forum bekommt man ja leider keine Antworten auf das Problem,ausser von Buderlerlin, den ich sehr danke... man müsste hier eher Fragen nach kuids...da wäre die Wahrscheinlichkeit größer, ne Antwort zu bekommen. Hier dreht sich ja anscheinent nur noch alles um TRS 19...Schade. das ist nur meine Meinung. Es soll sich bitte niemand auf den Schlips getreten fühlen... ich freu mich schon auf die Antwort unseres Sarkasmus-Experten

    Wenn keiner antwortet, wird wohl sonst keiner eine Lösung für das Problem kennen, bei manchen ist der TRS 12 wohl auch nicht mehr so präsent.

    Ich finde den Kommentar á la "Perlen vor die Säue" unangebracht.

    Da sich die Nutzung der Multiplayer-Server doch sehr in Grenzen hält, die Kosten aber weiterhin jeden Monat bestehen, werde ich den Multiplayer-Server zum nächsten Zeitpunkt kündigen.

    Die Kosten sind mir einfach zu hoch, um sie selbst tragen zu können, zumal ich durch Nachwuchs selbst kaum Zeit für Trainz finde (Ich bin schon froh über ein bisschen Schlaf ^^). Selbstverständlich bleibt Trainz.DE, das läuft ja unabhängig davon weiter.

    Danke allen, die sich an den Kosten des Multiplayer-Servers beteiligt haben (und natürlich an denen der Webseite hier). Wenn jemand das Ganze fortführen möchte, kann man mich gerne via PN kontaktieren, gerne biete ich Hilfestellung. Die monatlichen Kosten von ~70€ sollte man aber nicht unterschätzen (Server mit halbwegs potenter Grafik, gute Anbindung und Windows-Server - Lizenz).


    Ich bin natürlich dankbar, wenn die Unterstützung der letzten Zeit auch für den Betrieb der Seite weiterhin bestehen bleibt, das sind die restlichen ~70€ (ohne Lizenzkosten). Andernfalls habe ich aber natürlich auch Verständnis.