Posts by Sebastian

    Der Talent 2 ist grundsätzlich ab T:ANE gedacht, dass niedrigere Versionen teilweise angegeben sind, liegt an Vorgaben zum DLS-Upload.

    PTP basiert auf TRS 2010 und ist ja doch schon einige Versionen zurück.

    Hallo,


    ich habe keine Mail erhalten, vielleicht ist sie auch in all dem Spam untergegangen, am besten sendest du mir eine private Nachricht. Bin aktuell aber kaum am PC, bin bis Ende Januar in Elternzeit und da wird meine PC-Zeit schon durch die Familie begrenzt :winking_face:

    Du kannst auch die Gruppe Moderators als Empfänger setzen, dann kann dir ein anderes Teammitglied vielleicht früher antworten :)

    Wie schon in RE: Probleme mit Google-Drive / OneDrive ... geschrieben, bitte ich vom Posten von Links zu offensichtlichen Urheberrechtsverletzungen abzusehen.

    Ich habe die Gesetze nicht gemacht, nichtsdestotrotz haben wir alle uns daran zu halten.

    Links zu Cloud-Speichern sind nicht per se illegal, manch Content-Ersteller nutzt sowas ja auch, um Inhalte bereitzustellen, wenn ich aber nahezu Gigabyte-große Abhängigkeits-Pakete zu Strecken sehe, liegt doch sehr nahe, dass der Streckenersteller einfach alle Inhalte ohne Berücksichtigung des Urheberrechts hochgeladen hat.

    Ich würde nichts einfach in den Programmordner schieben.


    Wenn du ausreichend Speicherplatz hast, würde ich den Ordner mit den TRS 2019-Inhalten komplett kopieren und diese Kopie dann in TRS 2022 (in den Einstellungen) als Ordner für den Content angeben.


    Ich persönlich habe meine Trainz-Inhalte an einem Platz gesammelt, auf dem Laufwerk T: (in meinem Fall) habe ich einen Ordner "Trainz-Content", in diesem gibt es dann Unterordner für die unterschiedlichen Trainz-Versionen.

    Die .im Datei sollte dir gmax nach Export erzeugen, das ist ja das eigentliche Mesh für Trainz.

    Mit (z.B. .gmax) - Dateien kann Trainz nichts anfangen.


    Die erste Meldung besagt, dass das Mesh nicht vorhanden ist - ist ja auch logisch, wenn die Datei fehlt.


    Die zweite Meldung besagt, dass eine falsche Angabe bei "Category-class" existiert, siehe hierzu: https://online.ts2009.com/mediaWiki/index.php/Category-class

    Ein einfaches Gebäude ist z.B. "BB"


    Bei der dritten Meldung fällt mir auf, dass da ipg (mit i statt j) steht,..

    Natürlich, aber Sie sehen, dass drei andere Benutzer über Abonnements diskutiert haben, aber Sie haben keine Reaktion darauf erhalten, und das lässt mich denken, dass Sie meine Kommentare in gewisser Weise nerven. Tatsächlich werden Sie seit einiger Zeit bemerkt haben, dass ich mehr screen, ich versuche so wenig wie möglich zu kommentieren und an dieser Stelle halte ich meine Präsenz und Dauerhaftigkeit in diesem Forum für vollkommen nutzlos, daher bitte ich Sie ausdrücklich, meinen Account ab sofort zu kündigen, auch wenn Sie dies nicht tun, ich Bin in diesem Forum, ich werde mich nicht wieder anmelden. Seien Sie versichert. Es tut mir leid für Frank Buder, den ich sehr respektiere. Dies ist mein letzter Beitrag, und wenn Sie ihn kommentieren, weil Sie kommentieren werden es, ich werde es nicht sehen. Hallo Sebastian, wünsche dir eine gute Fortsetzung. Aber ohne mich. Guten Tag.

    PS: Sorry für die Fehler.

    Andere Benutzer haben überwiegend konkrete Fragen zu den Abonnements gestellt und die wurden beantwortet.


    Dein Beitrag ist aber keine Frage sondern beginnt eine Diskussion über Abonnements generell beziehungsweise neuere Trainz-Versionen generell, da ist ein großer Unterschied zu früheren Beiträgen.

    Diskussionen bzw. Kritik zu neueren Trainz-Versionen gibt es mittlerweile in (gefühlt) jedem zweiten Forenthema, auch von dem dir genannten Benutzer, also gibt es genügend Stellen, um sich hierzu auszulassen.

    Du hast einen Anspruch darauf, dass dein Benutzerkonto entfernt wird, das kannst du aber hier auch selbst erledigen:

    https://www.trainz.de/account-management/

    Und höre doch bitte auf, deine Beiträge als Code zu formulieren. Das macht sie wirklich schwer lesbar.

    Umfrage: Trainz Abonnements, du willst nicht über Abonnements diskutieren, wenn der Titel der Diskussion genau das ist?... Neugierig...

    Genau, es geht nicht um eine weitere Diskussion zu diesem Thema, sondern einfach um einen Überblick über die gewählten Modelle.

    danke dir, bekommt man eine Installationsdatei und wie ist die Kündigungsfrist für den Trainz + -Vertrag?

    Wenn du das aktuelle Angebot von N3V annimmst und eine Dauerlizenz für TRS 2022 erhalten willst, musst du für ein Jahr vorab bezahlen und hast dann für das Jahr eine Lizenz, die sich dann - wenn du nicht vorher kündigst, um ein weiteres Jahr verlängert.

    Die monatlichen Mitgliedschaften sind monatlich kündbar.


    Eine Installationsdatei bekommst du natürlich wie gehabt und hast die Wahl zwischen Offline-Installer (=vollständige Installationsdatei) und Online-Installer (lädt Daten während der Installation herunter).

    bevor ich mich für das aktuelle Trainz+ -Angebot entschließe: ist es möglich Trainz + (trs22 incl. Surveyor 2.0) auf 2 Rechnern zu installieren und ggf. Strecken übergreifend zu bearbeiten? Handelt es sich um eine Einzellizenz, die man notfalls auch erneut downloaden kann? Wie ist die Kündigungsfrist für den Trainz + -Vertrag?

    Danke schon mal für Auskünfte.

    Ich habe was in Erinnerung, dass es auf mehreren Rechnern installiert sein darf, aber immer nur auf einem Rechner zeitgleich benutzt werden darf.


    Sich mit mehreren Leuten einen Account teilen ist z.B. nicht gestattet.

    Trainz ist ein Nischenprodukt, da stecken relativ wenige Leute dahinter,

    sicher wird man auch die Auflösung mal angehen, wenn Monitore mit höherer Auflösung immer weiter verbreitet werden,

    ich bin aber eher froh, dass man endlich mal grundlegende Dinge wie das Grid angeht.


    In den ganzen Jahren vom Ur-Trainz bis vor T:ANE hat man hier und da ein paar Anpassungen gemacht, hier mal kleinere Funktionen, da mal Content, weil die Ur-Entwickler nicht mehr im Team waren, an der Engine hat man nichts weitergehendes gemacht, erst seit T:ANE ist hier Bewegung und es geht wirklich mal voran.


    Einige Oberflächen scheint man ja bereits zu überarbeiten, es würde mich wundern, wenn man bei denen nicht schon Vorbereitungen für höhere Auflösungen trifft. Aber es gibt viele Programmfenster, Dialoge, etc.